Tag

Your search for einfachwöchentlich returned 61 results.


einfach.wöchentlich #83 | Vermächtnis

Vermächtnis Gestern jährte sich der Todestag meiner Mutter zum zehnten Mal. Sind auch Sie in Gedanken auch häufiger bei den Verstorbenen als direkt an deren letzter Ruhestätte? Ob man sich wegen dieser fehlenden räumlichen Nähe weniger oft die Frage stellt, welches Vermächtnis die Verstorbenen einem hinterlassen haben? Was bleibt greifbar Die Frage nach ...

Read More


einfach.wöchentlich #82 | Backstage

Backstage Hinter den Kulissen passiert viel mehr als was wir vorne auf der Bühne wahrnehmen. Jeder der schon mal in einem Theater eine Backstage-Tour mitgemacht hat, weiß das. Doch nicht nur im Theater ist der Backstage-Bereich Notwendigkeit für eine reibungslose Show. Der in Unternehmen gern Backoffice genannte Bereich ist die tragende Säule ohne die jegliches ...

Read More


einfach.wöchentlich #81 | Sehenswürdig

Sehenswürdig Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Das dachte ich mir anlässlich eines Besuchs aus Deutschland mit dem ich von Wien aus einen Tagesausflug nach Bratislava unternahm. Sich eine neue Stadt anzusehen und zu entscheiden was als sehenswürdig gilt ist oft nicht leicht. Der Touristenhighway Geschäftstüchtige Tourismusunternehmen ...

Read More


einfach.wöchentlich #80 | Eindrucksvoll

Eindrucksvoll In den letzten zehn Tagen ist so einiges passiert. Auf Neudeutsch würde man diese Zeit "Workation" nennen, eine Mischung aus Work und Vacation. Arbeitsurlaub klingt weniger fancy und hat einen leicht negativen Beigeschmack. Aber der Reihe nach. Cityhopping Meine Reise führte mich über Berlin nach Hamburg und dann nach Sankt Peter Ording an ...

Read More


einfach.wöchentlich #79 | Error

Error  Ein Error erzeugt nicht nur bei leidgeprüften ComputerbenutzerInnen ein unbehagliches Gefühl. Meistens funktioniert dann etwas nicht mehr wie erwartet. Aber muss eine unerfüllte Erwartung gleich das Ende bedeuten oder kann daraus sogar etwas Neues und Besseres entstehen? Error vs Failure In der umgangssprachlichen Verwendung werden Fehler (Error) und ...

Read More


einfach.wöchentlich #78 | Exponentielles

Exponentielles  Seit Menschengedenken war unsere Entwicklung als Mensch linear geprägt. Auf einem Zeitstrahl aufgetragen würde diese Entwicklungskurve am ehesten einer Sägezahnkurve entsprechen. Jetzt, wo die technologische Entwicklung einen so großen Stellenwert in unserem Menschsein eingenommen hat, haben wir es mit einer exponentiellen Entwicklung zu tun. ...

Read More


einfach.wöchentlich #77 | Umstände

Umstände Irgendwas ist immer. Ein geläufiger Spruch der es einfach auf den Punkt bringt. Nie sind die Umstände so wie Sie es sich wünschen oder bräuchten um etwas noch besser zustande zu bringen. Auf bessere Umstände zu warten ist trotzdem keine Lösung. Geduldig sein? Ich schätze mich selbst als sehr geduldigen Menschen ein. Inzwischen weiß ich, dass ...

Read More


einfach.wöchentlich # 76 | Metaprobleme

Metaprobleme  "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."sagte schon Albert Einstein. Trotzdem beobachtet man dieses Verhalten immer wieder. Kürzlich wurde Trafiken (=Kiosk) in Österreich erlaubt ab September auch Coffee2Go zu verkaufen. Zum zweifelhaften Vorteil der Kundinnen und Kunden und dem Leidwesen vieler ...

Read More


einfach.wöchentlich #75 | Optimierung

Optimierung  Seit dem ich vor kurzem mit dem Laufen (wieder) begonnen habe, kommen mir beim Laufen neue Gedanken in den Sinn. Wenn man dabei eine runtastische App am Smartphone benutzt, bekommt man am Ende eines jeden Laufs interessante Auswertungen geliefert. Neben Dauer und Distanz (eh kloar) errechnet diese App auch die durchschnittliche Geschwindigkeit, ...

Read More


einfach.wöchentlich #74 | Schrittweise laufen

Schrittweise laufen Vor knapp einer Woche habe ich eine Entscheidung nach dem Motto von Richard Branson “If somebody offers you an amazing opportunity but you are not sure you can do it, say yes – then learn how to do it later!” getroffen. Ich traue mir das heute viel öfter zu als früher, weil ich inzwischen um meine Fähigkeit, mich rasch in neue Themen ...

Read More