Tag

Your search for einfachwöchentlich returned 145 results.


Am Anfang war das Ende

Ein regnerischer Sonntag in Wien. Monatsende. Keine zwingend notwendigen Bedingungen für ein Ende aber doch irgendwie passend. Ich habe den Entschluss gefasst, mit dieser Kolumne aufzuhören. Diese Ausgabe ist die letzte aus der Serie #einfachwöchentlich . Hinterfragen Aufmerksamen LeserInnen meiner Kolumne wird es noch in Erinnerung sein, dass ich Anfang März ...

Read More


167 | Verantwortung

Verantwortung wird tendenziell ja gerne delegiert. Sich über die Verantwortungslosigkeit der anderen zu beschweren ist ungleich einfacher als selbst Verantwortung zu übernehmen. Warum ist gerade in Krisenzeiten Verantwortung besonders wichtig? Wie kann man Verantwortung nicht nur fordern sondern vor allem fördern? Vertrauensgrundsatz Aus der Straßenverkehrsor...

Read More


#166 | Ausdauer

Ausdauer ist eine Frage des Trainings und der kontinuierlichen Anwendung des Erlernten. Egal ob in sportlicher, beruflicher oder privater Hinsicht. Seit neun Wochen sehen wir uns mit einer Situation konfrontiert, die kaum jemand zuvor so erlebt hat. Und dennoch haben wir in der kurzen Zeit schon große Fortschritte gemacht. Wird aus Dauer eine neue Gewohnheit? A...

Read More


#165 | Lernkurve

Lernkurve. Vereinfacht ausgedrückt beschreibt eine Lernkurve das Verhältnis zwischen einem Lernerlebnis und der Zeitspanne die es benötigt, dieses Lernerlebnis im Alltag praktisch anzuwenden. Wer als Kind einmal auf eine heiße Herdplatte gegriffen hat, weiß was ich meine. Haben wir uns zu Beginn dieser Pandemie noch im #flattenthecurve geübt, stehen wir nun vor ...

Read More


#164 | Neustart

Neustart. Alles drängt darauf wieder zur Normalität zurückzukehren. Ist das nach dieser Zäsur aber auch wirklich sinnvoll? Wollen wir nicht diese Chance eines neuen Starts nutzen um einiges anders und vor allem besser zu machen? Zurück zur Normalität Normalität ist das woran wir uns über einen längeren Zeitraum gewöhnt und angepasst haben. Das sagt noch ...

Read More


#163 | Homeoffice

Homeoffice. Ein Ort, der noch vor ein paar Wochen ähnlich sagenumwoben war wie Nimmerland, Mittelerde oder Atlantis. Man hat schon so einiges davon gehört, aber wo das ist und was dort genau passiert konnte niemand sagen. Ein paar wenige Privilegierte waren schon öfters dort gewesen und nutzten es ab und an als Abwechslung zum normalen Office-Alltag oder wenn mal ...

Read More


#162 | Normalität

Normalität ist relativ. Das, was noch vor ein paar Wochen normal war, ist es nun nicht mehr und wird es in ein paar weiteren Wochen auch nicht mehr sein. Warum suchen wir nach der neuen Normalität wenn sie gar nicht lange bleibt? Die alte Normalität Vor ein paar Wochen war unser aller Arbeitsalltag und unsere Freizeit noch normal. Jene von uns die einem ...

Read More


#161 | Es hat zoom gemacht

Zoom, Facetime, Skype und viele andere Videokommunikations-Werkzeuge sind aktuell sehr beliebt. So sehr beliebt, dass seit Wochen Headsets und zum Teil auch Webcams genauso schwer zu bekommen sind wie Klopapier am Anfang der Krise. Das, vor dem sich bis dato noch viele gesträubt haben, wurde über Nacht zur Notwendigkeit und zur neuen Normalität. Stimmt es also ...

Read More


#160 | Tipping Point

#160 | Tipping Point Als Tipping Point bezeichnet man jenen Zeitpunkt zu dem eine Entwicklung beginnt sich schlagartig zu ändern. Erinnern Sie sich noch an Ihre Schulzeit, als Sie sich noch so anstrengen konnten und ein bestimmter Lernstoff einfach nicht in Ihr Hirn wollte? Und dann plötzlich, von einem Tag auf den anderen, fiel es Ihnen ganz leicht sich etwas zu ...

Read More


#159 | #flattenthecurve

#159 #flattenthecurve #flattenthecurve ist derzeit einer der häufigsten Ausdrücke die uns im Alltag unterkommen. Zu recht. Die einzige Chance unser Gesundheitssystem aufrecht zu erhalten, ist die Anzahl jener die schwer erkranken möglichst niedrig zu halten. Wir alle sichern dadurch die laufende Betreuung jener die schon länger erkrankt sind und es akut werden. ...

Read More