Die 10 Digitalisierungsgebote | #18
|

Die 10 Digitalisierungsgebote | #18

Die 10 Digitalisierungsgebote sind entstanden, um ProjektmitarbeiterInnen einfacher zu erklären, worum es bei Digitalisierung geht und um Ihnen einen Leitfaden in die Hand zu geben. Dieser Leitfaden definiert Rahmenbedingungen, unter denen jeder entscheiden können darf und soll. Schließlich ist es in jedem Projekt einfacher, anstatt nur Problemen zugleich Lösungsvorschläge präsentiert zu bekommen. In den folgenden…

Kompliziert | #17
|

Kompliziert | #17

„Es ist alles so kompliziert.“ Diesen Satz höre ich immer wieder. Vor allem im Zusammenhang mit Digitalisierung. Was damit aber wirklich gemeint ist, ist die Diskrepanz zwischen der oftmals versprochenen Vereinfachung durch Digitalisierung und den dafür notwendigen, initialen Aufwand. Wie also diese Hürde nehmen? Es bleibt alles anders Informationen in elektronischer Form werden anders gehandhabt…

Unsicherheit | #16
|

Unsicherheit | #16

Unsicherheit ist für viele ein unangenehmes Gefühl. Viele, eher negative, Erfahrungen aus der Vergangenheit spielen dabei eine Rolle. Es begann vielleicht schon in der Volksschule, als wir auf die Antwort zu unserem „Willst Du mit mir gehen?“ Zettelchen gewartet haben, ging mit dem Warten auf die Ergebnisse der Schularbeit weiter und heute ist es vielleicht…

|

eGovernment | #14

eGovernment bezeichnet die Aktivitäten einer Staatsverwaltung diverse Prozesse, die Bürgerinnen und Bürger erledigen wollen, auf elektronische Art abzuwickeln. Ich erinnere mich noch an eine Zeit, in der man Zwecks Vergebührung von Mietverträgen mit einem Formular mit drei Durchschlägen zum Finanzamt pilgern musste. Der dortige Beamte machte nichts anderes, als diese Verträge mit einer Stempelmarke zu…

|

Entrümpeln | #13

Entrümpeln ist für manche eine nicht sehr motivierende Angelegenheit. Für andere aber eine befreiende Tätigkeit um Platz für Neues zu schaffen. Analog wie digital, regelmäßiges Entrümpeln ist eine hilfreiche Kur für alles was sich so zwischenzeitlich an Ballast angesammelt hat. Analog entrümpeln Schon seit Jahresbeginn treibt mich der Wunsch mein Arbeitszimmer, neudeutsch Home Office, umzugestalten….

|

Digitale Zukunft | #12

Digitale Zukunft – ein Szenario dem sich nicht einmal mehr Hardcore Verweigerer entziehen können. Zu sehr hat und wird sich unsere Umgebung digital umstellen und weiter entwickeln. Was bedeutet das für junge Kinder und Neugeborene? Wie sollen wir Erwachsenen sie aufwachsen lassen? Was sollen wir ihnen beibringen und lernen lassen? Wir, die mit der Digitalisierung…

|

Diskurs | #10

Diskurs ist mitunter mühsam, langwierig aber notwendig. In einem Diskurs setzen wir uns mit Thesen und Fakten auseinander, die unseren Alltag beeinflussen. Idealweise entsteht dabei eine neue Erkenntnis und Sichtweise die in Summe mehr Vorteile bringt als die bloße Gegenrechnung oder Summe der einzelnen Positionen. Die digitale Welt bringt dafür neue Möglichkeiten und zugleich ein…

|

Loslassen | #09

Loslassen können ist eine der wichtigsten Fähigkeiten um Weiterentwicklung zu ermöglichen. Sowohl für uns persönlich als auch im Kontext einer Organisation und ganz allgemein als Gesellschaft. Wir können nicht nicht unser ganzes Leben lang Dinge und Vorstellungen anhäufen ohne das irgendwann die Last zu schwer wird und wir uns von dem Einen und Anderen trennen…

|

Alternativlos | #08

Alternativlos ist spätestens seit der Aussage von Angela Merkel im März 2010 im Kontext der Griechenlandkrise zu einem Schlagwort geworden. Dabei wurde bereits von Margaret Thatcher das TINA-Prinzip „there is no alternative“ angewendet um ihre Wirtschafts- und Gesellschaftspolitk durchzusetzen. Aber ist wirklich immer alles alternativlos? Krisenfatalismus Gerade in Krisenzeiten sehen wir uns immer wieder mit…

|

Prozessdenken | #07

Prozessdenken ist eine Fähigkeit, die in einer digitalisierten Welt wichtiger denn je geworden ist. Alles hat einen genau definierten Anfang und ein ein ebenso genau definiertes Ende. Ohne diese Wegpunkte ist in einem binären Konstrukt kein Fortkommen möglich. Das menschliche „vielleicht“ ist keine Option. Die Definition und Dokumentation von Prozessen ist daher unumgänglich und bringt…