Vereinfachung


einfach.wöchentlich #140 | Disziplin

Posted on November 17, 2019
einfach.wöchentlich

Disziplin Disziplin ist eines jener Wörter die tendenziell mit einer negativen Bedeutung belegt sind. Es klingt nach Zwang, nach inflexibel oder nach spaßbefreit. Dabei übersehen wir die positiven Seiten die [Selbst]Disziplin haben kann. Konsequent Wenn wir jemanden als diszipliniert beschreiben, meinen wir damit entweder jemanden der konsequent ein Ziel verfolgt und die dazu nötigen Vorbereitungen und Aufgaben erfüllt. Die frühere ...

Read More


einfach.wöchentlich #139 | Verantwortung

Posted on November 10, 2019
einfach.wöchentlich

Verantwortung Verantwortung ist ein schwerwiegender Begriff. Vermutlich auch deswegen, weil wir ihn gerne mit Schuld in Verbindung bringen oder sogar gleich setzen. Verständlich, dass dann in uns kein besonderes Wohlgefühl entsteht. Gerade jetzt, mit noch nie so niedrig gewesenen Hürden selbst etwas zu beginnen, ist es an der Zeit das zu ändern. Was wäre, wenn wir Verantwortung öfters mit Gestaltungsfreiraum assoziieren? Verantwortung ...

Read More


einfach.wöchentlich #138 | Komfortzone

Posted on November 3, 2019
einfach.wöchentlich

Komfortzone Komfortzone - jener Ort oder Zustand der uns ohne große Anstrengungen den Status Quo halten lässt. Klingt verlockend. Vielleicht haben Sie den heutigen Sonntag auch genau da verbracht. Wie alles hat auch die Komfortzone ihren Preis: Stillstand. Bequemlichkeit Als Mensch sind wir sehr anfällig für Gewohnheiten. Haben wir erst einmal Bequemlichkeiten jedweder Art genossen, fällt es uns schwer diese wieder abzulegen. Egal ob ...

Read More


einfach.wöchentlich #134 | Extra Mile

Posted on Oktober 6, 2019
einfach.wöchentlich

Extra Mile „Going the extra mile“ ist eine Metapher für einen nicht zwangsweise notwendigen [Mehr]Aufwand der vor allem bei Dienstleistungen sichtbar wird und einen Unterschied zum Mitbewerb darstellt. Fällt dieser Unterschied überhaupt noch auf? Erkennen wir diese Unterschiede noch und zeigen unsere Wertschätzung dafür? Ein Beispiel Vor kurzem sollte ein Online-Reservierungstool in Betrieb gehen, welches ich bereits auf einem ...

Read More


einfach.wöchentlich #133 | Auswahl

Posted on September 29, 2019
einfach.wöchentlich

Auswahl Eine Auswahl zu haben ist für uns inzwischen zur Gewohnheit geworden. Manchmal ist sie klein und manchmal auch zu groß. Das es überhaupt eine Auswahl gibt ist dem Bekenntnis zur Individualität zu verdanken und all den damit verbundenen Schwierigkeiten es nicht jeder/jedem Recht machen zu können.  Selektion Wenn man an die in den letzten beiden Jahrzehnten rasant angestiegene Auswahl an de facto allen Gütern und Dienstleistu...

Read More


einfach.wöchentlich #128 | Unclutter

einfach.wöchentlich

Unclutter Unclutter ist das englische Wort für ordentlich. Uncluttering ist die zugehörige Betätigung Struktur und Ordnung zu schaffen, ganz egal ob es sich damit um den Schreibtisch, einen ganzen Raum, Funktionen eines Produkts oder ein ganzes Unternehmen handelt. Vereinfachen durch verordentlichen. Genie und Chaos Sie kennen sicher den Spruch „Nur das Genie beherrscht das Chaos.“ Das teile ich nur bedingt. Meistens dann wenn ich ...

Read More


einfach.wöchentlich #115 | Selbermachen

Posted on Mai 26, 2019
einfach.wöchentlich

Selbermachen „Mach es selbst, sonst macht es keiner.“ war das Thema der diesjährigen brand eins Konferenz in Hamburg. Die Veranstaltung hatte den Fokus auf das selbermachen gelegt um zu zeigen, wie Veränderungen, sogar gegen viele Widerstände, von und durch einzelne Personen angestoßen werden können.  Selbst aber nicht alleine Viele der eingeladenen GastrednerInnen agierten aus eigenem Antrieb aber zogen Ihr Projekt so gut wie nie ...

Read More


einfach.wöchentlich #114 | ESC(ape)-Taste

Posted on Mai 19, 2019
einfach.wöchentlich

ESC(ape)-Taste  Diese ESC(ape)-Taste auf jeder Tastatur ist eine großartige Erfindung. Sie zu drücken mag im ersten Moment einen Rückschritt bedeuten. Ab dem zweiten Moment erkennt man aber die sich wieder neu eröffnenden Möglichkeiten einen anderen Weg einzuschlagen. Rückschritt Wer schon mal im Rijksmuseum in Amsterdam das Gemälde „Nachtwache“ von Rembrandt gesehen hat weiß, dass in dem Ausstellungsraum einen Sweetspot gibt, ...

Read More


einfach.wöchentlich #113 | Symptomatisch

Posted on Mai 12, 2019
einfach.wöchentlich

Symptomatisch Symptome sind Erkennungsmerkmale von Reaktionen. Das impliziert, dass etwas oder jemand zuvor eine Aktion gesetzt haben muss damit eine Reaktion stattfindet. Sie erinnern sich sicher noch an das dritte newtonsche Axiom, stimmts? Trotz unseres Wissens um diesen Zusammenhang, liegt in sehr vielen Bereichen unser Fokus auf dem Umgang mit Symptomen und weniger auf den sie verursachenden Aktionen. Symptomatisch für unsere Zeit? R...

Read More


einfach.wöchentlich #112 | Mit bester Empfehlung

Posted on Mai 5, 2019
einfach.wöchentlich

Mit bester Empfehlung Eine Empfehlung ist das am Erfolg versprechendste Mittel für nachhaltiges Geschäft und Reputation. Aber wann werden Empfehlungen ausgesprochen? Warum empfehlen wir etwas oder jemanden weiter? Welchen Empfehlungen folgen wir?  Das bessere Like Nichts ist heute leichter als ein Like zu vergeben. Eine Bewertung anhand dessen ist nur sehr wage da jeglicher Kontext fehlt. In vielen Fällen wissen wir nich ob die Likes ...

Read More