Allgemeines


Am Anfang war das Ende

Ein regnerischer Sonntag in Wien. Monatsende. Keine zwingend notwendigen Bedingungen für ein Ende aber doch irgendwie passend. Ich habe den Entschluss gefasst, mit dieser Kolumne aufzuhören. Diese Ausgabe ist die letzte aus der Serie #einfachwöchentlich . Hinterfragen Aufmerksamen LeserInnen meiner Kolumne wird es noch in Erinnerung sein, dass ich Anfang März das 3jährige Bestehen meiner Kolumne begangen habe. Schon damals habe ich mir ...

Read More


167 | Verantwortung

Posted on Mai 24, 2020
einfach.wöchentlich

Verantwortung wird tendenziell ja gerne delegiert. Sich über die Verantwortungslosigkeit der anderen zu beschweren ist ungleich einfacher als selbst Verantwortung zu übernehmen. Warum ist gerade in Krisenzeiten Verantwortung besonders wichtig? Wie kann man Verantwortung nicht nur fordern sondern vor allem fördern? Vertrauensgrundsatz Aus der Straßenverkehrsordnung kennen wir den Vertrauensgrundsatz. In Deutschland ist dieser im §1 der ...

Read More


#166 | Ausdauer

Posted on Mai 17, 2020
einfach.wöchentlich

Ausdauer ist eine Frage des Trainings und der kontinuierlichen Anwendung des Erlernten. Egal ob in sportlicher, beruflicher oder privater Hinsicht. Seit neun Wochen sehen wir uns mit einer Situation konfrontiert, die kaum jemand zuvor so erlebt hat. Und dennoch haben wir in der kurzen Zeit schon große Fortschritte gemacht. Wird aus Dauer eine neue Gewohnheit? Aller Anfang ist schwer Zu Beginn war es schon etwas paradox. Zum ersten Mal war ...

Read More


#163 | Homeoffice

einfach.wöchentlich

Homeoffice. Ein Ort, der noch vor ein paar Wochen ähnlich sagenumwoben war wie Nimmerland, Mittelerde oder Atlantis. Man hat schon so einiges davon gehört, aber wo das ist und was dort genau passiert konnte niemand sagen. Ein paar wenige Privilegierte waren schon öfters dort gewesen und nutzten es ab und an als Abwechslung zum normalen Office-Alltag oder wenn mal die Handwerker daheim beaufsichtigt werden mussten. Aktuell ist das Homeoffice ...

Read More


#162 | Normalität

Posted on April 19, 2020
einfach.wöchentlich

Normalität ist relativ. Das, was noch vor ein paar Wochen normal war, ist es nun nicht mehr und wird es in ein paar weiteren Wochen auch nicht mehr sein. Warum suchen wir nach der neuen Normalität wenn sie gar nicht lange bleibt? Die alte Normalität Vor ein paar Wochen war unser aller Arbeitsalltag und unsere Freizeit noch normal. Jene von uns die einem Bürojob nachgehen, standen wochentags in der Früh auf, fuhren ins Büro, kamen ...

Read More


#159 | #flattenthecurve

Posted on März 29, 2020
einfach.wöchentlich

#159 #flattenthecurve #flattenthecurve ist derzeit einer der häufigsten Ausdrücke die uns im Alltag unterkommen. Zu recht. Die einzige Chance unser Gesundheitssystem aufrecht zu erhalten, ist die Anzahl jener die schwer erkranken möglichst niedrig zu halten. Wir alle sichern dadurch die laufende Betreuung jener die schon länger erkrankt sind und es akut werden. Menschen die an Krebs erkrankt sind und gerade eine Chemotherapie durchmachen, ...

Read More


#157 | Flexibilität

Posted on März 15, 2020
einfach.wöchentlich

#157 | Flexibilität Flexibilität ist in der aktuellen Situation einer weltweiten Pandemie von uns allen gefragt. Mehr als je zuvor. Kaum ein Aspekt unseres alltäglichen Lebens bleibt davon unberührt. Jeder von uns hat schon die eine oder andere Krise durchgemacht, die ihr/ihm vieles abverlangt hat. Das ist auch jetzt so. Wie viele Krisen hat auch diese ein Ende und das liegt, wenn wir uns alle entsprechend verhalten, näher als wir momentan ...

Read More


#156 | Drei

Posted on März 8, 2020

#156 | Drei Drei Jahre erscheint nun meine Kolumne #einfach.wöchentlich jeden Sonntag Abend. Ein guter Zeitpunkt für ein Zwischenfazit und ein Blick hinter die Kulissen. Wie es dazu kam Am 19. März 2017 erschien die erste Ausgabe meiner Kolumne. Ich hatte damals mein erstes Buch - Einfach. Ein Buch. - veröffentlicht und wollte meinen Schreibflow aufrecht erhalten. Nachdem ich selbst eine ausgesuchte Handvoll an E-Mail-Newsletter ...

Read More


#155 | Verantwortungsbewusstsein

einfach.wöchentlich

#155 | Verantwortungsbewusstsein Verantwortungsbewusstsein entsteht aus dem Bewusstsein, für etwas oder jemanden Verantwortung zu übernehmen. Etwas das viele haben und als normal verstehen aber je nach Kultur der jeweiligen Organisationsform (Familie, Team, Unternehmen) unterschiedlich gelebt wird. Die Schuldfrage Viele setzen Verantwortung übernehmen mit Schuld haben gleich. Das ist nicht richtig und vielleicht der Grund dafür, dass ...

Read More


#154 | Digitalfasten

Posted on Februar 23, 2020
einfach.wöchentlich

#154 | Digitalfasten Digitalfasten ist der bewusste, temporäre Verzicht auf übermäßige Nutzung von digitaler Kommunikation. Vor allem das rasende Ping-Pong diverser sozialer Medien wie Facebook, Twitter und Co. verleitet zur unterbrechungsfreien Nutzung. Diese mentale Dauerbelastung unseres Gehirns und die physische Belastung unserer Augen sowie Körperhaltung verdient eine Erholungsphase. Zumindest einmal im Jahr. Rückschau Bereits ...

Read More