Allgemeines


einfach.wöchentlich #122 | Im Gespräch

Posted on Juli 14, 2019
einfach.wöchentlich

Im Gespräch Ein gutes Gespräch ist die Basis für gemeinsamen Fortschritt und  die Chance persönliche Entwicklung. Die digitale Welt gibt uns die Möglichkeiten mehr Gespräche zu führen als je zuvor doch diese leiden an der nötigen Tiefe. Wann hatten Sie zuletzt ein Gespräch das Sie erfüllt beendet haben?  Wir müssen reden! Egal ob im privaten Beziehungskontext oder im beruflichen Umfeld, eine solche Aufforderung wird oft negativ ...

Read More


einfach.wöchentlich #121 | Vermessen

Posted on Juli 7, 2019
einfach.wöchentlich

Vermessen Ist es vermessen zu behaupten, dass das Vermessen alleine nur der Gleichmacherei dient und der Individualität immer weniger Raum lässt? Der Mensch misst sich immer mehr mit sich selbst, mit anderen sowieso und verliert sich dabei in Details. Welches Maß ist nun das Richtige und können wir ohne Fremdvergleiche (über)leben?  Vermessen Seit es dem Menschen technisch möglich ist, misst er Dinge um sie greifbarer und vergleich...

Read More


einfach.wöchentlich # 120 | Rollenspiel

Posted on Juni 30, 2019
einfach.wöchentlich

Rollenspiel Tagtäglich finden wir uns in einem Rollenspiel wieder. Jeder spielt im privaten wie im beruflichen Kontext eine oder mehrere Rollen. Wie wichtig ist es, ein klares Rollenverständnis zu haben und in diesem Rollenspiel aufzugehen?  Alles nur Theater Vermutlich hat jeder von Ihnen bereits ein Theaterstück oder einen Film gesehen, in dem die Besetzung einfach gepasst hat und die/der jeweilige Besetzung die Rolle vollends ...

Read More


einfach.wöchentlich #119 | Klimawandel

Posted on Juni 23, 2019
einfach.wöchentlich

Klimawandel  Der Klimawandel macht auch vor Unternehmen nicht halt. Sowohl in Bezug auf deren Geschäftsmodelle als auch im Umgang miteinander innerhalb der Organisation. Firmenkulturen sind im Wandel begriffen. Warum findet man da wie dort noch Widerstand und wie überwinden wir ihn?  Die eigene Komfortzone Fangen wir bei uns selbst an. Jeder hat seine Komfortzone aus der man nur ungern hinausbewegt. Meist nur getriggert durch eine ...

Read More


einfach.wöchentlich #118 | Konsequenzen

Posted on Juni 16, 2019
einfach.wöchentlich

Konsequenzen „Das wird Konsequenzen haben!“ wird gerne als Drohung angewendet. Dabei sollte man doch viel öfter froh sein, wenn sich endlich etwas ändert, oder?  Kontinuität Viele Veränderungen stellen sich erst nach längerer Zeit ein. Einen ganzen Tag ins Fitnessstudio hart trainieren gehen bringt weniger als eine Woche lang jeden Tage eine Stunde. Unser Körper und unser Gehirn brauchen Zeit um neue Informationen zu verankern ...

Read More


einfach.wöchentlich #117 | Preiswert

Posted on Juni 9, 2019
einfach.wöchentlich

Preiswert Alles hat (s)einen Preis. Und alles hat auch einen Wert dem wir der Sache beimessen. Der Preis ist ist ein objektiver Zahlenwert. Im Gegensatz dazu ist der Wert eine gänzlich subjektive Sache. Demnach ist der Begriff preiswert auch gänzlich subjektiv und damit bestens geeignet um unterschiedlicher Ansicht zu sein. Und das ist gut so.  Ein Monitorständer um 999 Dollar Am Montag fand Apples Entwicklerkonferenz statt, bei der ...

Read More


einfach.wöchentlich #116 | Stabilität

einfach.wöchentlich

Stabilität Stabilität ist ein oft bemühter Begriff. Besonders in Zeiten starker Veränderung wird Stabilität tendenziell öfter bemüht. Das mag daran liegen, dass wir Menschen Gewohnheitstiere sind und lieber in unserer Komfortzone verharren als Veränderung, man könnte auch Instabilität sagen, aktiv zu gestalten. Aber ist unser Leben wirklich so stabil wie wir glauben?  Gleichgewicht Jeder der schon mal das Gleichgewicht verloren ...

Read More


einfach.wöchentlich #115 | Selbermachen

Posted on Mai 26, 2019
einfach.wöchentlich

Selbermachen „Mach es selbst, sonst macht es keiner.“ war das Thema der diesjährigen brand eins Konferenz in Hamburg. Die Veranstaltung hatte den Fokus auf das selbermachen gelegt um zu zeigen, wie Veränderungen, sogar gegen viele Widerstände, von und durch einzelne Personen angestoßen werden können.  Selbst aber nicht alleine Viele der eingeladenen GastrednerInnen agierten aus eigenem Antrieb aber zogen Ihr Projekt so gut wie nie ...

Read More


einfach.wöchentlich #114 | ESC(ape)-Taste

Posted on Mai 19, 2019
einfach.wöchentlich

ESC(ape)-Taste  Diese ESC(ape)-Taste auf jeder Tastatur ist eine großartige Erfindung. Sie zu drücken mag im ersten Moment einen Rückschritt bedeuten. Ab dem zweiten Moment erkennt man aber die sich wieder neu eröffnenden Möglichkeiten einen anderen Weg einzuschlagen. Rückschritt Wer schon mal im Rijksmuseum in Amsterdam das Gemälde „Nachtwache“ von Rembrandt gesehen hat weiß, dass in dem Ausstellungsraum einen Sweetspot gibt, ...

Read More


einfach.wöchentlich #113 | Symptomatisch

Posted on Mai 12, 2019
einfach.wöchentlich

Symptomatisch Symptome sind Erkennungsmerkmale von Reaktionen. Das impliziert, dass etwas oder jemand zuvor eine Aktion gesetzt haben muss damit eine Reaktion stattfindet. Sie erinnern sich sicher noch an das dritte newtonsche Axiom, stimmts? Trotz unseres Wissens um diesen Zusammenhang, liegt in sehr vielen Bereichen unser Fokus auf dem Umgang mit Symptomen und weniger auf den sie verursachenden Aktionen. Symptomatisch für unsere Zeit? R...

Read More