Month

Your search for 06/2018 returned 4 results.


einfach.wöchentlich #67 | Sich helfen lassen

Sich helfen lassen  Als HelferIn kennen wir das Gefühl, wenn wir jemanden helfen können. Zumeist ein sehr gutes, angenehmes Gefühl. Sich selbst helfen zu lassen ist auch ein schönes Gefühl nur weit weniger oft gefühlt. Warum ist das so? Eingeständnis Sehr oft geht sich helfen lassen mit dem Gefühl einher, dass ich etwas nicht kann, das ich unvollkommen ...

Read More


einfach.wöchentlich #66 | Flexibilität

Über Jahrzehnte fühlten wir uns in dem starren System Arbeit zu organisieren gefangen. Seit geraumer Zeit schlägt das Pendel nun in die Gegenrichtung umfassender Flexibiltät. Gibt es eine goldene Mitte zwischen Stabilität und Flexibilität und wenn ja, auf wessen Kosten erreichen wir diese? Sei flexibel! Der Ruf flexibel zu sein ereilt einen derzeit ...

Read More


einfach.wöchentlich #65 | [A]Soziale Medien

[A]Soziale Medien  Haben Sie sich in letzter Zeit auch öfters die Frage gestellt: Who put the social in media? So viel Hass, Drohungen gegen Leib und Leben die jeglichen sachlichen orientierten Diskurs verunmöglichen. Hat das Internet so viele von uns böse gemacht? Oder verstärkt es "nur" die ohnehin schon immer dagewesene dunkle Seite in uns und verteilt ...

Read More


einfach.wöchentlich #64 | Eigen.Marke.

Eigen.Marke.  Unser ganzes Leben werden wir von Marken begleitet. Schon vor der Geburt bestimmen die Marke des Kondoms oder der Anti-Baby-Pille die bei der Zeugung nicht verwendet wurden unser Leben. Selbst nach dem Tod spielt die Marke des Sargs oder der Urne eine Rolle. Und zwischendrin sind wir selbst unsere eigene Marke. Aber wer oder was bestimmt eine ...

Read More