Digitaler Frühjahrsputz

Posted on 19. März 2017

Mit Frühlingsbeginn stürzen sich manche in den Frühjahrsputz. Auch in diversen sozialen Netzwerken und Verteilerlisten schadet das nicht. Deswegen habe ich meine Hauptverteilerliste aufgefordert, sich von meiner Liste abzumelden, sofern sie das möchten. Klingt verrückt, oder? Ich finde es macht Sinn. Schließlich möchte ich selbst auch nicht mit diversen Newslettern zugemüllt werden bei denen ich mich gar nicht mehr erinnern kann mich jemals (selbst) eingetragen zu haben.

Auch wenn es nur Postings oder Emails sind, die man ja leicht entfernen kann, sollten sie nur jene erreichen, die das auch wirklich wollen. So vermeidet man die anderen unnötig zu nerven und möglicherweise seine [digitale] Reputation zu beschädigen.

Ich will nicht beschönigen, dass es im ersten Moment schmerzt, wenn die Anzahl der EmpfängerInnen abnimmt. Da muss man durch.

Dennoch bin ich sicher, dass sich neue Menschen finden die sich für meinen monatlichen Newsletter interessieren und anmelden.

 

 


Also published on Medium.