einfach.wöchentlich #142 | Adventism

Posted on Dezember 1, 2019
einfach.wöchentlich

Adventism Adventism findet statt, wenn sich traditionelles Verhalten von seinem Ursprung loslöst und verselbstständigt. Gerade erst haben wir den Black Friday überstanden, schon folgt der Cybermonday. Die Kreditkarten glühen stärker als der Wein und viele verfallen dem Kaufrausch anstatt vom Glühwein einen leicht sitzen zu haben. (Bitte das nicht als Aufforderung sich besinnungslos zu saufen, zu verstehen.) Besinnliches Egal ob man ...

Read More


einfach.wöchentlich #141 | Wagemutig

Posted on November 24, 2019
einfach.wöchentlich

Wagemutig Wagemutig voranschreiten. Etwas, dass in den letzten Jahren etwas aus der Mode gekommen ist. Als aber vor zwei Tagen Tesla seinen Cybertruck vorstellte, blieb vielen sprichwörtlich die Luft weg. Damit hatte niemand gerechnet. Ein Pickup-Truck der so gar nicht aussah wie es vor allem die AmerikanerInnen die letzten Jahrzehnte gelernt hatten. Ein wagemutiges Statement im riesigen Markt der 0815-PickUps. Challenge the Status Quo R...

Read More


einfach.wöchentlich #140 | Disziplin

Posted on November 17, 2019
einfach.wöchentlich

Disziplin Disziplin ist eines jener Wörter die tendenziell mit einer negativen Bedeutung belegt sind. Es klingt nach Zwang, nach inflexibel oder nach spaßbefreit. Dabei übersehen wir die positiven Seiten die [Selbst]Disziplin haben kann. Konsequent Wenn wir jemanden als diszipliniert beschreiben, meinen wir damit entweder jemanden der konsequent ein Ziel verfolgt und die dazu nötigen Vorbereitungen und Aufgaben erfüllt. Die frühere ...

Read More


einfach.wöchentlich #139 | Verantwortung

Posted on November 10, 2019
einfach.wöchentlich

Verantwortung Verantwortung ist ein schwerwiegender Begriff. Vermutlich auch deswegen, weil wir ihn gerne mit Schuld in Verbindung bringen oder sogar gleich setzen. Verständlich, dass dann in uns kein besonderes Wohlgefühl entsteht. Gerade jetzt, mit noch nie so niedrig gewesenen Hürden selbst etwas zu beginnen, ist es an der Zeit das zu ändern. Was wäre, wenn wir Verantwortung öfters mit Gestaltungsfreiraum assoziieren? Verantwortung ...

Read More


einfach.wöchentlich #138 | Komfortzone

Posted on November 3, 2019
einfach.wöchentlich

Komfortzone Komfortzone - jener Ort oder Zustand der uns ohne große Anstrengungen den Status Quo halten lässt. Klingt verlockend. Vielleicht haben Sie den heutigen Sonntag auch genau da verbracht. Wie alles hat auch die Komfortzone ihren Preis: Stillstand. Bequemlichkeit Als Mensch sind wir sehr anfällig für Gewohnheiten. Haben wir erst einmal Bequemlichkeiten jedweder Art genossen, fällt es uns schwer diese wieder abzulegen. Egal ob ...

Read More


einfach.wöchentlich #137 | Umstellungen

Posted on Oktober 27, 2019
einfach.wöchentlich

Umstellungen Umstellungen bereiten uns Menschen oftmals Probleme. Selbst wenn es Umstellungen sind die uns langfristig gut tun werden. Diese Phase kurz vor und nach einer Umstellung ist kritisch für die Nachhaltigkeit der Veränderung. Vor allem wenn die Häufigkeit an Umstellungen stetig zunimmt. Es bleibt alles anders Umstellungen sollen den Status Quo verändern und idealerweise auch verbessern. Wenn Sie ihre Schüssel mit Schokokram ...

Read More


einfach.wöchentlich #136 | Unlearn

Posted on Oktober 20, 2019
einfach.wöchentlich

Unlearn Unlearn war das diesjährige Thema beim Austrian Innovation Forum 2019 in Wien. Etwas absichtlich zu verlernen, vor allem Verhaltensweisen, ist notwendig um Innovation in Unternehmen zuzulassen. Wie verlernt man richtig? Weniger oft tun Tätigkeiten die mit Bewegungsabläufen verbunden sind, speichern wir in unserem Muscle-Memory ab. Ein Grund, warum man Fahrrad fahren oder Ski fahren nicht wirklich gänzlich verlernt. Wenn Sie ...

Read More


einfach.wöchentlich #135 | Barrierenbrecher

Posted on Oktober 13, 2019
einfach.wöchentlich

Barrierenbrecher Barrierenbrecher sind Menschen, deren Vorstellungskraft über existente Barrieren hinausreicht und die Beharrlichkeit haben, Mittel und Wege zu finden um diese Barrieren zu durchbrechen. Wie gestern Eluid Kipchoge. Die 2 Stunden Barriere Bis gestern war es noch niemanden gelungen, die 2 Stunden Schallmauer für einen Marathon zu durchbrechen und schneller zu laufen. Bei einem lange vorbereiteten Rekordversuch ist es gestern ...

Read More


einfach.wöchentlich #134 | Extra Mile

Posted on Oktober 6, 2019
einfach.wöchentlich

Extra Mile „Going the extra mile“ ist eine Metapher für einen nicht zwangsweise notwendigen [Mehr]Aufwand der vor allem bei Dienstleistungen sichtbar wird und einen Unterschied zum Mitbewerb darstellt. Fällt dieser Unterschied überhaupt noch auf? Erkennen wir diese Unterschiede noch und zeigen unsere Wertschätzung dafür? Ein Beispiel Vor kurzem sollte ein Online-Reservierungstool in Betrieb gehen, welches ich bereits auf einem ...

Read More


einfach.wöchentlich #133 | Auswahl

Posted on September 29, 2019
einfach.wöchentlich

Auswahl Eine Auswahl zu haben ist für uns inzwischen zur Gewohnheit geworden. Manchmal ist sie klein und manchmal auch zu groß. Das es überhaupt eine Auswahl gibt ist dem Bekenntnis zur Individualität zu verdanken und all den damit verbundenen Schwierigkeiten es nicht jeder/jedem Recht machen zu können.  Selektion Wenn man an die in den letzten beiden Jahrzehnten rasant angestiegene Auswahl an de facto allen Gütern und Dienstleistu...

Read More